//Kribbelknacker. Das erste „Kind“ der Regionalsiegel-Nutzer ist da!

Kribbelknacker. Das erste „Kind“ der Regionalsiegel-Nutzer ist da!

Es war einmal: Ein Spezialist für Wildprodukte aus heimischen Wäldern und der machte wunderbare Reh-Knacker, die an sich schon ein wirkliches Gedicht sind. Das ist Fleischerei Weiland. Und dann war da noch ein Gehölzspezialist, der auf die Idee kam, den Sezcuan-Pfeffer aus fernen Ländern nach Elbe-Elster zu holen. Beide trafen sich am Stammtisch des Regionalsiegels – und gleich noch mal im Garten der Baumschule Graeff. Beide gemeinsam erfanden den ersten und einzigen und soooooooo leckeren Kribbelknacker! Dieser stellt sich Ende Januar auf der Handwerksmesse Cottbus den strengen Juroren, in der Hoffnung auf einen Preis. Wir finden – egal, was die Experten sagen: Einfach lecker und so was von EE! Rehfleisch aus dem Doberluger Forst, Kribbelpfeffer aus Zeischa. Mehr EE geht wirklich nicht. Unbedingt probieren! www.fleischerei-weiland.de und http://www.kribbelpfeffer.de/

Frisches Fleisch aus der Region gibt es bei der rEEgional zertifizierten Fleischerei Weiland.
2019-01-17T21:14:39+00:00Januar 22nd, 2019|
Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ok