Mühle Schnelle - Gorden

 

Seit 1892 ist die "Mühle-Schnelle" in Familienbesitz, da war die Mühle schon 100 Jahre alt.

 

Zu jener Zeit stand die Mühle noch auf dem Bock und musste vom Urgroßvater Franz Schnelle mit dem Winde gedreht werden. 1927 baute der Großvater Gustav Schnelle ein Haus um die alte Mühle, da man nun mit der modernen Technik nicht mehr auf den launischen Wind angewiesen war. 1954 hatte Walter Schnelle die Geschicke auf dem Gordener Mühlenhof übernommen. Auch er suchte nach Neuem. Mit Erfolg, die Mühle überstand die Mühlenreform von 1958. Die 4. Schnelle-Generation mahlt nun Mehl in Gorden. Holger Schnelle übernahm 1991 die Mühle. Der Müllermeister muss 50 kg Säcke schleppen, bei seinem Vater waren es 75 kg, bei Großvater sogar 100 kg Säcke. Auch der jetzige Müller schaffte Neues: das neue Lieferauto saugt das Mehl ein, beim Bäcker wird es wieder ausgeblasen. Holger Schnelle beliefert Bäckereien in der Umgebung mit Roggen- und Weizenmehl.


Wir bieten an...

  • Mehle- & Mühlennachprodukte (z.B. Weizenkleie) werden in naturbelassener Art und Weise schonend vermahlen
  • Liebesmehl
  • Getreide wird von einheimischen Produzenten bezogen
  • Getreidehandel

Mischfutter von deuka & Fischer Elbperle

  • Hühnerfutter,
  • Enten- und Gänsefutter,
  • Rinder- und Kälberfutter,
  • Schweinefutter,
  • Schrot eigene Produktion,
  • Kaninchenfutter,
  • Pferdefutter,
  • Haferflocken (naturbelassen),
  • Schaffutter,
  • Teichfischfutter


Markenvogelfutter von „Spinne“ für Groß- und Einzelhandel

  • Taubenfutter,
  • Sonnenblumenkerne,
  • Waldvogelfutter,
  • Großsittich- und Wellensittichfutter,
  • Papageienfutter,
  • Kanarienvogelfutter,
  • Hirse und Hanf

Fachhandel für Hunde- und Katzenfutter

  • Kronen’s / Bewi-Dog,
  • Bosch,
  • Eigenmarke für Groß- und Einzelhandel,
  • Kaninchenställe,
  • Hundehütten,
  • Hundezwinger
Telefon: 
035325545
eMail: 
muehleschnelle [at] freenet [dot] de

Holger Schnelle
Hohenleipischer Straße 5
03238 Gorden
Tel.: 035325 - 545

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
8.00 - 18.00 Uhr
Samstag
8.00 - 12.00 Uhr