Touren mit Gästeführern durch die Region - Elbe-Elster-Land

Rubrik:
Land erleben

 

Manchmal fährt man an einer alten Kirche , einem malerischen See oder einem großen imposanten Baum einfach vorbei, ohne darauf näher zu achten.

 

In solchen Momenten wünscht man sich oft eine kurze Information. Dieses Fachwissen und die Ortskenntnis verpackt mit lustigen Anekdoten bieten ausgebildete Gästeführer, die mit viel Herz und Leidenschaft ihre Lieblingsplätze auf ihren Touren im Naturpark den heimischen und weit gereisten Zuhörern näherbringen.

Ob Sie zu Fuß, mit dem Kremser, per Rad oder Ross den Naturpark erkunden möchten, unsere Gästeführer halten vielfältige Angebote für Sie parat.

Naturparkhaus Bad Liebenwerda

  • Thematische Fahrrradtouren auf Anfrage (Tel.: 035 322 / 518 066)

Naturwacht Brandenburg

  • "Mit den Rangern unterwegs"Natur erleben (Tel.: 035341 / 101 92)

Elster Natoureum Maasdorf

  • "Durch Meister Bockerts Reich" - Frank Höppner / Harald Krüger (Tel.: 035341 / 497 36)

Verein für Stadtmarketing Bad Liebenwerda e.V.

  • "Zum alten Torfstich" Naturwanderung - Günter Barth (Tel.: 035341 / 147 77)

NABU-Stiftung Nationales Naturerbe

  • "Phönix aus der Grube" Fühhrung durch das Naturparadies Grünhaus - Sandra Stahmann, Gabriele Künkel-Hoffmann, Stefan Röhrscheid (Tel.: 03531 / 609 611)

Harald Schneider

  • "Störche, Kunst und altes Handwerk" - Radtour entlang des Storchenweges (Tel.: 035325 / 332)

Verein "Die Lobenburger" e.V.

  • "Sagenhafter Loben" Kremsertour Petra Wetzel - (Tel.: 03533 / 782 3)

KERNGEHÄUSE e.V.

  • "Apfelbäume - Blütenträume" - Gartenplausch im Pomologischen Garten (Tel.: 035341 / 615 12)

Karsten Jurischka

  • "Auf Wasserwegen" Kahnfahrt durch den "Kleinen Spreewald" (Tel.: 035341 / 233 63)

Sängerstadt -Marketing e.V.

  • "Sehen, erleben, entdecken" - Stadtführung durch Finsterwalde (Tel.: 03531 / 717 830)

Gästeservice Carola Meißner

  • "Entlang der Glück-Auf-Strecke" - Bergbauhistorische Wanderung (Tel.: 03533 / 819 825)

 

Wir bieten an:

  • ausgebildete Gästefühhrer,
  • Touren im Naturpark,
  • vielfältige Angebote  - zu Fuß, mit dem Kremser, per Rad oder Ross